Was sind Sie für ein Typ? 2


Share

Der regulatorische Fokus

Preventionfocus or promotionfocusMit Blick auf die Zukunft, was ist Ihnen wichtiger, ein Risiko eingehen oder mit Sicherheit das Ziel erreichen?

Um die Dinge am Laufen zu halten, benötigen Sie den entsprechenden Antrieb. Dabei spielt der regulatorische Fokus eine Rolle um neue Ideen zu realisieren und Menschen dafür zu gewinnen. Tony Higgins, Director des Motivation Science Center der Columbia Universität in New York, untersuchte die Theorie in den 90er Jahren.

Prävention- oder Promotion-Fokus

Prävention-Fokus ist die Strategie, lieber nicht zu verlieren. Menschen mit dieser Gewichtung versuchen, das was sie bereits besitzen oder haben, zu behalten. Neue Wege zu gehen ist für sie anstrengend, sie fühlen sich dabei unsicher. Sie möchten keine Fehler machen. Aus Angst etwas zu verlieren lassen sie Chancen eher vorbei ziehen. Es ist schwierig sie für Innovationen zu begeistern.

Die Gegenseite dazu ist der Promotion-Fokus. Menschen mit dieser inneren Haltung verfolgen Strategien um ihrem Ziel näher zu kommen, zu gewinnen. Sie hoffen auf die Belohnung wie zum Beispiel: Erfolg, Lob und Anerkennung von anderen. Diese Menschen sind mit Begeisterung in Bewegung um für die Realisierung ihrer Ideen weitere Unterstützer zu gewinnen. Chancen zu verpassen ist für diese Menschen tragisch. Sie neigen eher dazu Fehler zu machen als Menschen mit Präventions-fokus. Deteilplanung und alternative Vorgehensweisen sind für ihn weniger wichtig.

Nutzen

Menschen, die ihren eigenen Fokus kennen, sind in der Lage sich selbst leichter zu motivieren und eine regulatorische Passung im Gespräch mit anderen herzu-stellen. Sie können dann den eigenen Fokus anpassen (regulatory fit). Die regulatorische Passung stellt, im Beispiel eines Gespräches, die Anpassung der eigenen Komunikation auf den Fokus des Gesprächspartners her um diesen für seine Ziele zu motivieren.

Zusammenfassung

Der regulatorische Fokus beschreibt die innere Haltung, welche die persönliche Motivation unterstützt. Zum Erreichen des gleichen Ziels werden je nach Ausprägung verlustvermeidende oder gewinnbringende Strategien gewählt. Studien belegen, dass zum eigenen Fokus passende Inhalte andere eher überzeugen und dass Menschen sich besser erinnern können wenn die Informationen zu ihrem Fokus passen. So abgestimmt lassen sich auch Entscheidungen leichter treffen.

In einem StartUP Unternhehmen kann es von Bedeutung sein, Positionen mit einem bestimmten Fokus zu besetzen und diese in der Unternehmensentwicklung später strategisch zu verändern


Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “Was sind Sie für ein Typ?